18. Januar 2018
Erlaubnistatbestand

Erlaubnistatbestand für die Berufsausübung

Durch den neuen § 34 f GewO wurde für Finanzanlagenvermittler ein eigenständiger Erlaubnistatbestand für die Berufsausübung geschaffen.

In der Vergangenheit hatten Makler von Immobilien, Kreditvermittler, Bauträger sowie Finanzanlagenvermittler eine einheitliche Gewerbeerlaubnis nach § 34 c GewO.

Mit Schaffung des § 34 f GewO haben die Finanzanlagenvermittler eine eigenständige Vorschrift in der Gewerbeordnung erhalten, welche sich an den gesetzlichen Anforderungen für die Versicherungsvermittler im § 34 d GewO orientiert.

Im § 34 f GewO wird die Erlaubnis für die Vermittlung in die drei Produktsegmente unterteilt:

  • Investmentfonds
  • Anteile an geschlossenem Investmentvermögen
  • sonstige Vermögensanlagen wie Anteile an sonstigen geschlossenen Fonds, Genussrechte, Namensschuldverschreibungen

Erlaubnistatbestand
Käthe-Kollwitz-Ufer 76
01309 Dresden
Telefon+49 (0351) 266 29-40
Telefax+49 (0351) 266 29-429
E-Mailinfo@pribama.de
Internetwww.pribama.de