18. Januar 2018
PKV Tarifoptimierung  - PBM - Private Banken Makler AG

PKV Tarifoptimierung

PKV Tarifoptimierung nutzen und bares Geld sparen

Längst ist es nicht mehr notwendig, gleich den Versicherer zu wechseln, wenn Veränderungen in der privaten Krankenversicherung gewünscht sind. Denn mit einer PKV Optimierung ist es möglich, innerhalb der bestehenden Kranken-Vollversicherung seine PKV zu optimieren. Dabei gehen weder Altersrückstellungen verloren noch muss eine erneute Gesundheitsprüfung erfolgen, um die PKV Optimierung in Anspruch nehmen zu können. Eine PKV Beratung wie jene bei der Private Banken Makler AG (PBM AG) benötigt lediglich einen aktuellen Beitragsbescheid der privaten Kranken-Vollversicherung sowie eine Vollmacht und Dienstleistungsvereinbarung, um eine mögliche PKV Tarifoptimierung zu berechnen. Innerhalb von wenigen Tagen legt der PKV Berater dann die Orientierungsempfehlung und die Berechnung des konkreten Einsparpotentials vor.

PKV Optimierung: Beste Beratung für die private Krankenversicherung

Abhängig vom jeweiligen Versicherer, jedoch spätestens nach vier Wochen, erfolgt schließlich die PKV Optimierung. Jeder, der eine private Krankenversicherung besitzt, hat den gesetzlichen Anspruch auf eine PKV Tarifoptimierung. Dies ist im § 204 des Versicherungsvertragsgesetzes festgeschrieben. Dieser Paragraph regelt das Recht der privat Krankenversicherten, innerhalb des Versicherers, seinen Tarif wechseln zu können. Und eine PKV Optimierung lohnt sich! Denn mit einer Beitragsoptimierung der PKV können Privatversicherte mehr aus ihrem Geld machen. Es gibt eine Vielzahl an günstigeren Tarifen, die es zum Zeitpunkt des eigenen Vertragsabschlusses noch nicht gab. Eine PKV Beratung zeigt die Möglichkeiten auf, in diese günstigeren Tarife zu wechseln.

PKV Beitragsoptimierung auch für Neuverträge

Das Einsparpotential durch eine PKV Beratung ist dabei abhängig von der Beitragshöhe und der Bestandsdauer des Vertrages. So ist es vorteilhaft, wenn monatlich mindestens 300 Euro gezahlt werden und der Vertrag vor drei bis vier Jahren geschlossen wurde. Aber auch Neuversicherte können durchaus ihren PKV Tarif optimieren und viel Geld sparen. Bis zu 50 Prozent Einsparungen bei den Versicherungsprämien sind durch eine PKV Tarifoptimierung möglich. Eine Beratung zur privaten Krankenversicherung ist also grundsätzlich in jedem Fall empfehlenswert. Jeder privat Krankenversicherte sollte von einem PKV Berater prüfen lassen, ob eine PKV Optimierung durch Tarifwechsel lohnenswert ist und wie viel Geld jährlich eingespart werden kann.

PKV optimieren lassen auf Honorarbasis

Die PKV Optimierung erfolgt mit Hilfe transparenter Regelungen. Dies bedeutet, dass der PKV Optimierer nur auf Provisionsbasis vergütet wird und eine Erfolgsbeteiligung an den tatsächlich eingesparten Beiträgen erhält. Die PKV Beitragsoptimierung ist somit nur kostenpflichtig, wenn tatsächlich Geld eingespart wird. Die Beratung zur PKV wird nicht in Rechnung gestellt. Wer darüber nachdenkt, seine private Krankenversicherung zu optimieren, ist bei der PKV Beratung der Private Banken Makler AG an der richtigen Stelle und wird sich schon bald über große Einsparungen freuen können!

Käthe-Kollwitz-Ufer 76
01309 Dresden
Telefon+49 (0351) 266 29-40
Telefax+49 (0351) 266 29-429
E-Mailinfo@pribama.de
Internetwww.pribama.de